MAILEN SIE MIR

Ursula Haubner

Ihr Bürgermeister
Siegfried Berlinger

mitglied

Mailen Sie uns!

Startseite

Die Idee des Hauptverband-Chefs Alexander Biach, Fotos zur besseren Identität auf E-Cards zu setzen, ist absolut nicht neu. Eine langjährige Forderung der damaligen Sozialsprecherin Ursula Haubner im Parlament, welche aber immer von schwarz/roter Mehrheit abgelehnt wurde. „Bei Jahreskarten des OÖVV oder z.B. bei Skipässen ist ein Passfoto für den Erhalt eine Voraussetzung. Bei der E-Card, wo viel mehr dahintersteckt, ist es keine?“, fragte sich heute der Landesobmann des Bündnisses für Oberösterreich Bgm. Siegfried Berlinger.

 

Wenn angeblich, lt. einer parlamentarischen Anfrage bisher 600.000 E-Cards "abgängig" sind, ist Feuer am Dach! „Um die Identität der Patienten lückenlos feststellen zu können und Missbrauch zu vermeiden, muss diese Sicherheitsmaßnahme rasch umgesetzt werden! Und das nicht nur freiwillig, sondern für alle. Kosten und Verwaltungsvereinfachung (besonders für Ärzte) rechnen sich mittelfristig“, Berlinger und hofft gleichzeitig, dass das nicht wieder nur eine plakative Ankündigung und ein Versprechen vor der kommenden NR Wahl ist.

Folder Frauenzukunft

Folder Seniorenplattform