MAILEN SIE MIR

Ursula Haubner

Ihr Bürgermeister
Siegfried Berlinger

mitglied

Mailen Sie uns!

Startseite

„In den letzten 3 Jahren gab es eine Steigerung von 60 Millionen bei Auszahlungen der Familienbeihilfe ins Ausland, da kann ja was nicht in Ordnung sein“, stellte heute der Landesobmann des Bündnisses für Oberösterreich Bgm. Siegfried Berlinger fest.

Es gibt zwar aktuell von Regierungsmitgliedern Vorschläge für Änderungen, diese sind jedoch nur Alibi-Aktionen um vorzugeben, man hätte sich bemüht, aber am Ende wird es wegen der EU nicht funktionieren. Da braucht man kein Prophet sein, fügte Berglinger hinzu.

 

„Das Bündnis für Oberösterreich fordert daher, statt der Familienbeihilfe eine Wohnsitzbeihilfe einzuführen. Diese soll in Höhe der Familienbeihilfe nur für in Österreich lebende Kinder gewährt werden, damit wäre jedem Missbrauch vorgebeugt“, so Berlinger.

 

„Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, starten wir auch eine Unterschriftenaktion um eine entsprechende Petition in den Nationalrat einzubringen. Nur durch den Druck von engagierten und mündigen Bürgern, die von den Systemparteien genug haben, wird eine Änderung erreicht“, kündigte Berlinger an, der nicht nur reden, sondern auch handeln will.

Folder Frauenzukunft

Folder Seniorenplattform